Om Nom: Run wurde seit seinem Start Anfang dieses Jahres 20 Millionen Mal heruntergeladen Beiträge

Anfang dieses Jahres veröffentlichten ZeptoLabs und Koukoi Games einen Rennfahrer mit ihrem kleinen blauen Maskottchen Om Nom. Es heißt ganz einfach Om Nom: Run und das Spiel hat kürzlich 20 Millionen Downloads erreicht, was darauf hindeutet, dass das grüne Monster seit seinem ersten Erscheinen auf einem Telefon immer noch viel Traktion hat. uns vor 10 Jahren.

Die Nachricht wurde von Antii Kananen, CEO und Mitbegründer von Koukoi Games, bekannt gegeben LinkedIn Seite. Das ursprüngliche Spiel wurde Ende Februar veröffentlicht und ist erschienen 10 Millionen Downloads im April. Es ist seitdem langsamer von 10 auf 20 Millionen gewachsen, ist aber unabhängig vom Zeitrahmen immer noch eine beeindruckende Leistung.

Das Spiel selbst basiert auf dem Universum Om Nom Stories: Super Noms, in dem das typische grüne Monster und sein Freund Om Nelle als Superhelden gelten und regelmäßig gegen den Bösewicht Spider kämpfen. Es zeigt Spieler auf den Straßen von Nomville, die die übliche endlose Fahrt machen.

Das bedeutet, Hindernissen auszuweichen, Münzen zu sammeln und durch eine Reihe von Levels an Kraft zu gewinnen. Zu den Power-Ups gehören Raketen, Sprungstiefel und Magnete, die das Beenden der Levels etwas erleichtern.

Es ist eine völlige Veränderung seit Beginn von Om Nom, wo der Spieler Süßigkeiten in den Mund des kleinen grünen Monsters fallen lässt, um sie wahnsinnig zu essen. Aber Franchise-Unternehmen sind seit ihrem Erscheinen vor einem Jahrzehnt mit Namen wie Om Nom Merge und Wo ist Om Nom? beide abenteuerlich außerhalb der üblichen physikbasierten Rätsel.

Om Nom: Run ist verfügbar am Appstore und Google Play App Markt. Es ist ein kostenloses Spiel mit In-App-Käufen.

Suchen Sie nach mehr Top-Endlosläufern, die Sie auf Ihrem Handy spielen können? Hier sind 25 der besten Android-Geräte

Leave a Comment